15-tägige entgiftende Diät, um die Taille mühelos zu reduzieren

Die Taille zu reduzieren ist eines der Ziele derer, die sowohl ihre Figur als auch ihre Gesundheit verbessern wollen.

Die Ansammlung von Fett im Bereich des Bauches ist sowohl bei adipösen als auch bei dünnen Menschen üblich, was große Frustration verursacht, wenn Diäten nicht das gewünschte Ergebnis liefern.

Entdecken Sie in diesem Artikel eine 15-tägige Reinigungsdiät, um die Taille zu reduzieren und den Körper auf eine gesunde und ausgewogene Weise zu entgiften .

Die Schlüssel zur Diät

Damit diese Diät effektiv ist und wir die Taille in 15 Tagen reduzieren können, müssen wir die grundlegenden Schlüssel berücksichtigen.

Nach dieser Zeit, wenn wir es schaffen, diese guten Gewohnheiten zu integrieren, werden wir in der Lage sein, weiter Bauchfett progressiv zu verlieren und sogar Gewichtszunahme ohne Opfer zu verhindern.

1. Gesunde Fette

15-tägige entgiftende Diät, um die Taille mühelos zu reduzieren

Nicht alle Fette sind gleich. Tatsächlich sind gesunde Fette essentiell für eine gute Gesundheit und um den Stoffwechsel zu aktivieren , der uns hilft, Kalorien zu verbrennen.

Wenn wir uns für schädliche Fette wie Gebäck, frittierte Lebensmittel, Margarinen oder Würstchen entscheiden, werden wir leicht mästen und die Ansammlung von Fett in der Taille verursachen.

Die Fette, die wir konsumieren sollten, sind die folgenden:

2. Gute Qualität Protein

Der Verzehr von Protein hilft uns, die Taille zu reduzieren. Aus diesem Grund sind Proteindiäten in den letzten Jahren in Mode gekommen, was jedoch einige Einwände aufwirft.

Wir können tierisches Protein, das die Funktion von

Deshalb werden wir es mit Zurückhaltung essen, indem wir den Verzehr von Eiern und Fisch priorisieren, und wir werden uns auch dafür entscheiden, pflanzliches Protein durch den Verzehr von:

  • Gemüse
  • Nüsse und Samen
  • Pilze
  • Algen

3. Reduzieren Sie raffinierte Kohlenhydrate

15-tägige entgiftende Diät, um die Taille mühelos zu reduzieren

Heute missbrauchen wir raffinierte Kohlenhydrate mit Gerichten wie Pasta, Pizza, Gebäck, Brot usw.

Diese verarbeiteten Nahrungsmittel ohne Ballaststoffe verursachen Schwellungen, Verstopfung und Übergewicht und erschweren es uns, die Taille zu reduzieren.

Wir reduzieren Ihren Verbrauch und wählen, wann immer möglich, Vollkornprodukte und Mehle sowie verschiedene Getreidearten (

4. Eliminiere Zucker und Alkohol

Die zwei Haupthindernisse für die Verringerung der Taille sind Zucker und Alkohol sowie alle Arten von zuckerhaltigen Erfrischungsgetränken.

Wenn wir sie aus unserer Ernährung eliminieren, könnten wir eine große Verbesserung bemerken, ohne weitere Veränderungen vorzunehmen, besonders die Menschen, die sie täglich einnehmen.

5. Gemüse erhöhen

Bei jeder ausgewogenen und entgiftenden Ernährung dürfen Sie den Verzehr von rohem und gekochtem Gemüse nicht vermissen .

Wir müssen auch Früchte konsumieren, aber nicht missbrauchen, denn manche enthalten viel Fructose, was uns auch das Abnehmen erschweren könnte.

6. Regulieren Hormone

15-tägige entgiftende Diät, um die Taille mühelos zu reduzieren

Hormone können in einigen Fällen die Ursache für die Anhäufung von Fett in der Taille sein.

Wenn wir vermuten, dass wir eine hormonelle Störung haben (schmerzhafte Menstruation, Menopause usw.) , können wir einige regulatorische Ergänzungen in unsere Ernährung aufnehmen , wie zum Beispiel Maca.

Maca ist eine Andenknolle, die neben der Regulierung von Hormonen bei Männern und Frauen Energie liefert, die Gesundheit von Haar und Haut verbessert und die Libido auf natürliche Weise verbessert.

Verringern Sie die Taille in 15 Tagen

Das Frühstück

Einige gesunde Frühstücksvorschläge:

Das Essen

Jede Mahlzeit sollte drei Portionen haben:

  • Eine Portion Salat, mit Samen und Sprossen.
  • Eine Portion Kohlenhydrate: Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Kartoffeln, Quinoa, Hirse usw.
  • Eine Proteinration: Fleisch, Fisch, Ei oder Gemüse.

Das Abendessen

Das Abendessen sollte immer leichter sein als das Essen , denn wenn wir zu viel essen oder die Ernährung vergessen, werden wir dicker.

Wir empfehlen, dass das Abendessen besteht aus:

  • Gekochtes oder gedünstetes Gemüse, Sahne, Suppe oder Gazpacho.
  • Einfaches Verdauungsprotein: Weißfisch, Geflügelfleisch, Ei oder Avocado.
  • Ein Stück Obst wie Apfel, Birne, Ananas oder Papaya.
Loading...