5 natürliche Heilmittel, um das Brennen beim Wasserlassen zu beruhigen

Brennen beim Wasserlassen ist ein unangenehmes Symptom, das normalerweise aufgrund einer Entzündung oder Infektion der Harnröhre und Blase auftritt.

Es ist ein sehr häufiges Problem bei Frauen, obwohl es auch Männer befallen kann, und alarmiert das übermäßige Wachstum von Bakterien im Harnsystem.

Es tritt normalerweise mild und sporadisch auf und verschwindet je nach Behandlung der Infektion.

Manchmal tritt es jedoch chronisch auf, was auf eine größere Vorsicht sowohl im

Glücklicherweise ist es ein Zustand, der natürlich bekämpft werden kann , da die Eigenschaften einiger Inhaltsstoffe dazu beitragen, die Wirkung von Keimen zu neutralisieren, was die Entflammung von betroffenem Gewebe erleichtert.

Dieses Mal möchten wir 5 wirksame Heilmittel teilen, so dass Sie nicht zögern, sie bei der ersten Unannehmlichkeit zu probieren.

Beachten Sie!

1. Infusion von Petersilie

5 natürliche Heilmittel, um das Brennen beim Wasserlassen zu beruhigen

Die Infusion von Petersilie ist ein natürliches Stärkungsmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften, das, wenn es im Organismus assimiliert wird, hilft, Zystitis und Schmerz zu steuern.

Seine harntreibenden Verbindungen verbessern die Produktion von Urin durch die Nieren , was dazu beiträgt, das System bei zu reinigen.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Esslöffel Petersilie (10 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser und wenn es zum Kochen kommt, fügen Sie den Löffel Petersilie hinzu.
  • Bedecke das Getränk und lass es für 10 Minuten ruhen.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie die Infusion 2 oder 3 Mal am Tag, bis das Brennen gelindert wird.

2. Apfelessig

Apfelessig enthält Essigsäure, eine Substanz, die hilft, den pH-Wert des Körpers zu regulieren, um die Kontrolle von Infektionen zu erleichtern.

Seine Absorption verändert die Umgebung, die Bakterien zur Vermehrung benötigen, und reduziert zusätzlich die Entzündung.

Es ist eine gute Ergänzung, um die durch

Zutaten

  • 1 Esslöffel Bio-Apfelessig (10 ml)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Den Apfelessig in einer halben Tasse warmem Wasser verdünnen und mit Honig süßen.

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie zweimal am Tag, vorzugsweise nach dem Essen.

3. Backpulver

5 natürliche Heilmittel, um das Brennen beim Wasserlassen zu beruhigen

Die leichte alkalische Wirkung von Natriumbicarbonat kann als Ergänzung zur Beseitigung von Bakterien und Hefen dienen, die sich im

Sein Verbrauch in mäßigen Mengen, lindert die Reizung der Harnröhre und beruhigt das Brennen beim Wasserlassen.

Zutaten

  • ¼ Teelöffel Backpulver (1,2 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Vorbereitung

  • Verdünnen Sie das Backpulver in einer halben Tasse warmem Wasser.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie das Getränk, sobald Sie sich beim Wasserlassen unwohl fühlen.
  • Nimm es zweimal am Tag, um die Erleichterung zu beschleunigen.

4. Leinsamen Wasser

Die Omega-3-Fettsäuren, die in helfen Entzündungen zu

Diese Substanzen, zusammen mit ihren Antioxidantien, tonisieren die Blase und reduzieren Beschwerden beim Wasserlassen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Leinsamen (10 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Gießen Sie die Leinsamen in eine Tasse heißes Wasser und lassen Sie sie für 5 bis 8 Stunden sitzen.
  • Nach dieser Zeit, belasten Sie es und servieren Sie die dicke Flüssigkeit.

Verbrauchsmodus

  • Nehmen Sie das Getränk auf nüchternen Magen, 2 oder 3 Tage hintereinander.

5. Infusion von Knoblauch

5 natürliche Heilmittel, um das Brennen beim Wasserlassen zu beruhigen

Knoblauch ist ein starkes natürliches Antibiotikum, das dank seiner schwefelhaltigen Verbindungen Bakterien bekämpfen und eliminieren kann, die die Gesundheit der Harnwege beeinträchtigen.

Seine entzündungshemmenden Eigenschaften reduzieren die Irritation der Blase und reduzieren das ständige Bedürfnis zu

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 2 Knoblauchzehen

Vorbereitung

  • Kochen Sie eine Tasse Wasser und zerdrücken Sie die Knoblauchzehen, während es heiß ist.
  • Wenn es den Siedepunkt erreicht hat, entferne es von der Hitze und füge die Knoblauchpaste hinzu.
  • 10 Minuten ziehen lassen und abseihen.

Verbrauchsmodus

  • Essen Sie eine Tasse Knoblauch-Infusion, wenn Sie sich beim Wasserlassen oder anderen Symptomen einer Infektion brennend fühlen.
  • Wiederholen Sie die Dosis zweimal am Tag.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere antibakterielle und entzündungshemmende Mittel, die helfen, dieses Symptom natürlich und sicher zu reduzieren.

Wählen Sie die, die Ihnen am besten gefällt, und konsumieren Sie sie gemäß den Empfehlungen, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Loading...