7 Kilo in einer Woche abnehmen mit dieser krassen Model-Diät!

Was Models tun, um vor einem großen Event schnell noch bis zu sieben Kilo zu verlieren? Sie ernähren sich eine Woche lang nach einem harten Ernährungsplan.
Nur wer viel Disziplin und Willenskraft hat, wird diese Diät durchhalten. Warum? Der Speiseplan ist einseitig, Alkohol und Kaffee sind strengstens verboten und es gibt auch keinen Cheating-Day.

So funktioniert die Model-Diät

Morgens: ein gekochtes Ei

Mittags: 175 Gramm Magerquark

Abends: 175 Gramm Magerquark

Das steckt dahinter:

Das gekochte Ei am Morgen soll den Hunger mildern und so für einen guten Start in den Tag sorgen. Zum Frühstück gibt es dazu viel grünen Tee und Ingwer-Zitronenwasser. Fleisch- und Milchprodukte sowie Brot und Süßwaren sind strengstens verboten!

Der Magerquark ist fett- und kalorienarm und macht schon nach einer kleinen Portion schnell satt. Außerdem liefert er dem Körper Kalzium (gut fürs Herz) und viel Eiweiß. Damit der Körper die Proteine aufnehmen kann, muss er diese erst umwandeln.

Für den Prozess braucht er viel Energie, die er sich aus den körpereigenen Fettreserven zieht.

Achtung: Diese Radikal-Diät ist sicher nichts für Anfänger und sollte auch auf keinen Fall über einen längeren Zeitraum gemacht werden, sondern ist ähnlich wie eine Fastenkur nur als kurzfristige Diät gedacht.

Und: Wie bei allen radikalen Hungerkuren ist auch bei der krassen Model-Diät der Jo-Jo-Effekt programmiert, sobald danach wieder viel Pasta, Brot und Kartoffeln gegessen werden. Wer also langfristig und gesund abnehmen will, sollte seine Ernährung komplett umstellen.

Loading...