Die gesündesten Gemüsesuppen

Rezepte für Gemüsesuppen sind so vielfältig wie die Gemüsesorten, die man weltweit kaufen kann. Und Gemüse ist grundsätzlich gesund. Jedoch sind nicht alle Speisen, die mit Gemüse zubereitet werden, genauso gesund, wie sie klingen. Erfahre mehr, wie du aus gesundem Gemüse gesunde Suppen machst!

Gemüsesuppen mit Gesundheitsrisiko

Dass Gemüsesuppen ein Gesundheitsrisiko bergen können, klingt zunächst völlig absurd, doch du wirst schnell verstehen, dass es manche Zutaten in Gemüsesuppen gibt, die alles andere als gesund sind.

Folgende Zutaten haben in gesunden Gemüsesuppen nichts verloren:

  • Tierische Fette (Butter, Sahne,…)
  • Fleisch und Fleischprodukte
  • Übermäßig Salz
  • Geschmacksverstärker („Fondor“ etc.)
  • Industrieprodukte (Fertigmischungen, „Fix für…“, Käsezubereitungen,…)

Gesunde Gemüsesuppen enthalten idealerweise also nur pflanzliche Zutaten. Statt Fleisch kannst du pflanzliche Eiweißquellen nutzen, beispielsweise Hülsenfrüchte oder Nüsse. Verwende nur hochwertige pflanzliche Öle, salze mit Bedacht und verzichte auf alles, was industriell hergestellt wurde.

Zutaten für gesunde Gemüsesuppen

Welche Zutaten machen aus Gemüsesuppen eine Mahlzeit?

Loading...