Gib Falten keine Chance – die perfekte Anti Aging Maske mit nur 3 Zutaten

Mit dem Alter verliert die Haut an Spannung und wir bekommen erste Fältchen. Man sollte dann nicht sofort zu teuren Cremes und Masken greifen. Man kann nämlich ganz einfach mit nur wenig Aufwand die perfekte Anti Aging Pflege herstellen. Mit nur drei Zutaten machst du dir die perfekte Anti-Aging-Maske. Wir zeigen dir, wie es geht.

Du brauchst:

Ein Teelöffel saure Sahne
Fünf Teelöffel Karottensaft, am besten frisch gepressten
Ein Teelöffel Mais- bzw. Speisestärke

So geht’s:

Löse die Maisstärke in einem halben Glas Wasser auf. Gieße die Flüssigkeit nun in einen Topf, füge weitere 100 ml kochendes Wasser hinzu und erhitze das Wasser mit der Stärke auf schwacher Hitze, bis sich eine dicke homogene Masse bildet. Lasse die gelartige Masse etwas abkühlen und heben. Anschließend die saure Sahne sowie den Karottensaft untermischen.
Trage die Maske nun auf dein gereinigtes Gesicht auf und lasse sie etwa 30 Minuten einwirken. Anschließend wäschst du die Maske mit lauwarmem Wasser wieder ab und cremst dein Gesicht anschließend mit einer Feuchtigkeitscreme ein.

Tipp:

Den Rest der Gesichtsmaske kannst du für eine spätere Anwendung einfach ins Gefrierfach oder den Kühlschrank stellen. Für ein bestmögliches Ergebnis solltest du die Gesichtsmaske an drei aufeinanderfolgenden Tagen anwenden. Sie beseitigt Anzeichen von Müdigkeit und Falten, versorgt deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und macht sie straffer und weicher.

 

Loading...