Ingwer und Zitrone, eine perfekte Kombination zur Gewichtsreduzierung!

Auf der ganzen Welt ist Ingwer nicht nur als Gewürz, sondern auch als natürliches Heilmittel bekannt. Die ursprüngliche Ingwer-Staude stammt wahrscheinlich aus Südostasien. Während die Pflanze um 2700 v.

Christus in China als königliche Pflanze galt und man daran glaubte, dass sie die Lebenskraft fördert, schätze man Ingwer im Fernen Osten auch als Heilmittel bei Verdauungsbeschwerden. Im Orient wurde der Wurzel eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.

Studien belegen, das Ingwer die Magensaftproduktion anregt, den Gallenfluss aktiviert, den Speichelfluss steigert, entzündungshemmend wirkt , schleimlösend und schmerzstillend ist. Darüber hinaus beschleunigt Ingwer den Stoffwechsel durch seine thermogene Wirkung, senkt die Blutfettwerte und verbessert die Cholesterienwerte.

Hierfür verantwortlich sind vor allem die zu Scharfstoffen gehörenden Gingerole und das ätherische Öl, welche in Ingwer vorkommen.

Wie man Zahnbelag entfernt ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen!

Entferne Muttermale, Warzen, Hautflecken und Altersflecken mit diesen Hausmitteln

Was passiert wenn Sie Zwölf Tage Lang Nur Bananen essen !

UNGLAUBLICH: So bekommst du nie wieder Rasierbrand in der Intimzone!

In deinem Darm sind bis zu 9 Kilo Müll und macht dich krank! – Mit diesem einfachen Mittel wirst Du ihn los!

Deine Ohren zeigen, wie gesund du bist: Achte auf diese 8 Hinweise

In nur wenigen Tagen dicke Augenbrauen und lange Wimpern natürlich wachsen lassen!

Mach das niemals nachdem aufstehen, viele haben ihr Leben sofort oder nach mehreren Jahren verloren!

Tagovi
Gesundheit Ingwer Tipp tipps Zitrone

Loading...