Kenne diese mentalen Tricks, die dir helfen, Gewicht zu verlieren

Die mentalen Tricks können ein guter Weg sein, unsere Mahlzeiten und Mengen besser zu regulieren. Deshalb empfehlen wir Ihnen, diesen mentalen Tricks zu folgen, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und leichter einer gesunden Diät zu folgen.

1. Verwenden Sie kleinere Teller und längere Tassen

Wenn Sie sehr große Teller benutzen, servieren Sie unbewusst größere Portionen. Ihr Gehirn wird leicht durch Veränderungen in der Perspektive getäuscht , so etwas wie ein optischer Effekt . Indem Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen, können Sie die Menge der Nahrung, die Sie essen, leicht reduzieren, ohne das Gefühl zu haben, dass Sie sich selbst berauben.

Daher spielt die Größe eine Rolle, wenn es um Ihren Teller geht. Aber sobald Sie eine vernünftige Größe gefunden haben, erscheint eine wichtige Frage: Was werde ich auf diesem Teller servieren? Wir fangen an, darüber nachzudenken, wie viel Fleisch, Huhn, Fisch oder Eintopf wir servieren werden, das heißt, wir sehen das Protein als Protagonist unserer Platte.

Kenne diese mentalen Tricks, die dir helfen, Gewicht zu verlieren

Hier kommt der Trick, Gewicht zu verlieren: Wenn wir anfangen, über Gemüse als Protagonisten nachzudenken, ist es wahrscheinlich, dass alle Nahrungsmittel automatisch gesünder werden.

Auf der anderen Seite, denken Sie daran, dass Ihr Gehirn leicht zu betrügen ist, und wenn Sie etwas konsumieren, das süß schmeckt , aber keine zuckerähnlichen Süßstoffe liefert, setzt Ihr Gehirn mit dem Verlangen nach etwas Süßem fort und macht Sie anfälliger für das Fallen Zuckerfalle später.

2. Zählen Sie, wie oft Sie das Essen kauen

Sie können beginnen, den zweiten dieser geistigen Tricks zu machen, die Ihnen helfen werden, Gewicht als ein Spiel zu verlieren, das Ihnen hilft, Ihre Nahrung zu schmecken und mehr sorgfältig zu essen. Zählen Sie die Anzahl der Male, die Sie jedes Essen kauen und versuchen Sie, die Zahl in jedem Bissen zu erhöhen.

Auf diese Weise vermeiden Sie, mehr zu essen als das Konto und Sie werden zufriedener fühlen, ohne zu explodieren. Was auch dazu beiträgt, die Entscheidungen nach dieser Mahlzeit viel gesünder zu machen und Gewicht zu verlieren, wird eine einfache Aufgabe sein. Langsam zu essen ist auch eine Möglichkeit zu danken, was du auf deinem Teller hast. Es ist wichtig, eine Philosophie des Respekts für unser Essen zu fördern, und eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, sie mit mehr Sorgfalt zu probieren.

3. Messen Sie die Mengen, bevor Sie sie auf dem Teller servieren

Wenn wir direkt aus dem Behälter essen, verlieren wir die Kontrolle über die Portionen, was dazu führt, dass wir viel mehr essen, als wir benötigen, um uns zu befriedigen. Daher ist es wichtig, dass Sie immer messen, was Sie servieren und nicht direkt aus dem Behälter essen.

Kenne diese mentalen Tricks, die dir helfen, Gewicht zu verlieren

Erinnerst du dich an den Trick der kleineren Teller? Sie können dasselbe tun, um Ihr Gehirn zu täuschen: Verwenden Sie einen kleineren Löffel, um Ihnen zu dienen. So werden Sie unbewusst spüren, dass Sie viel mehr als üblich dienen.

4. Teilen Sie große Behälter in kleinere auf

Wenn Sie einen größeren Teil konsumieren, verbrauchen Sie mehr als 70% des Essens und natürlich mehr Kalorien. Aber kleine Portionen können größeren Portionen ein ähnliches Gefühl der Zufriedenheit geben.

Der vierte dieser geistigen Tricks, die Ihnen helfen werden, Gewicht zu verlieren, besteht darin , Ihre Nahrung in kleine Plastiktüten oder kleine Behälter zu geben . Dies hilft Ihnen zu fühlen, als ob Sie das ganze Paket essen und es Ihr Gehirn zufriedenstellt.

Kenne diese mentalen Tricks, die dir helfen, Gewicht zu verlieren

Zum Beispiel teilen Sie den Beutel mit Nüssen – wie Walnüsse, Mandeln, Pistazien oder Erdnüsse – in kleinere Beutel. Wenn Sie sich zwischen den Mahlzeiten nach etwas Salzigem oder Hungrigem sehnen, müssen Sie nur eine kleine Tüte mitnehmen . Ein wichtiger Punkt, an den Sie sich erinnern sollten: essen Sie nicht direkt aus einer Packung, servieren Sie die Portion in einem Behälter.

5. Mental Tricks: Platzieren Sie die gesündesten Lebensmittel in Sichtweite

Unser Gehirn wählt die Nahrungsmittel aus, die wir in Reichweite haben, und wenn wir darauf achten, gesunde Nahrungsmittel zu verzehren, entscheiden wir uns zu 100% besser. Stellen Sie daher Obst und Gemüse in Sichtweite und in Reichweite und verstecken Sie alle Lebensmittel, die Ihnen nicht helfen, Gewicht zu verlieren, sie zu verstecken oder aus Ihrer Reichweite zu entfernen.

Ein wichtiger Punkt, wenn Sie aufhören wollen, mit sich selbst zu kämpfen, stellen Sie Ihre Willenskraft nur einmal im Supermarkt auf die Probe und kaufen Sie keine verarbeiteten oder vorgekochten Lebensmittel . Mit all dem können wir eine gesunde Ernährung erreichen, ohne in den Heißhunger zu verfallen, der das Erreichen der erwarteten Ergebnisse verhindert.


Share on Facebook
Share


Share on TwitterTweet


Share on Google Plus
Share


Share on Pinterest
Share


Share on LinkedIn
Share


Share on Digg
Share

Loading...