Sie schmiert sich Zahnspülung unter die Achsel. Minuten später? WOW!

Zahnspülung ist für nach dem Zähneputzen und ist nur gegen Mundgeruch gut? Von wegen – die Flüssigkeit lässt sich für allerlei Dinge verwenden oder wärst du darauf gekommen, dass Du damit Flohbefall bei deinem Hunde vermeiden kannst? Scrolle nach unten und lese, welche zehn geniale Nutzen die Mundspülung auch noch hat.

Am besten funktioniert es mit Listerine.

Wieso Listerine?  Weil die Erfinder 1879 eigentlich das Produkt als desinfizierendes Wundmittel bei Operationen entwickelt hatten. Listerine wird eigentlich erst seit 1970 als Mundwasser deklariert.

1. Unter dem Arm als Deodorant gegen übel riechende Achseln.

2

Loading...